Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Theresa May will auch bei nächster Parlamentswahl wieder antreten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Theresa May will auch bei nächster Parlamentswahl wieder antreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 31.08.2017
Kyoto

Die britische Premierministerin Theresa May hat Spekulationen über einen Rücktritt vor Ende der laufenden Wahlperiode zurückgewiesen. Sie wolle auch bei der nächsten regulären Parlamentswahl im Jahr 2022 wieder antreten, sagte sie der BBC während eines Besuchs im japanischen Kyoto. „Ich bin für die lange Frist da, sagte die 60-Jährige. Viele Parteifreunde Mays dürften angesichts des selbstbewussten Auftretens der Premierministerin die Stirn runzeln. Sie gilt seit der vorgezogenen Parlamentswahl im Juni als angezählt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FDP-Chef Christian Lindner hat einen Aufstockung bei der Polizei um 15 000 Stellen gefordert.

30.08.2017

Außenminister Sigmar Gabriel glaubt offenbar nicht mehr daran, dass die SPD bei der Bundestagswahl stärkste Partei werden kann. Eine große Koalition sei nicht sinnvoll, da die SPD nicht den Kanzler stellen könnte, sagte er im„Spiegel“-Interview.

30.08.2017

Außenminister Sigmar Gabriel glaubt offenbar nicht mehr daran, dass die SPD bei der Bundestagswahl stärkste Partei werden kann.

30.08.2017