Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Theresa May wird wohl Camerons Nachfolgerin
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Theresa May wird wohl Camerons Nachfolgerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 11.07.2016
Anzeige
London

Innenministerin Theresa May dürfte die neue britische Premierministerin werden. Ihre einzige verbliebene Konkurrentin, Energie-Staatssekretärin Andrea Leadsom, zog sich überraschend aus dem Rennen um die Nachfolge von Regierungschef David Cameron zurück. Nach dem Brexit-Votum brauche das Land rasch eine neue, starke Führung, begründete Leadsom ihren Schritt. Unklar ist noch, wann May in Downing Street 10 einziehen wird. Cameron hatte nach dem Referendum seinen Rücktritt für September in Aussicht gestellt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der AfD-Bundesvorstand ist gegen Kontakte von Parteimitgliedern zu Rechtsextremen. Nicht nur, weil er damit seine Chancen auf einen Einzug in den Bundestag schwinden sieht. Sondern auch, weil AfD-Leute um ihre bürgerliche Existenz fürchten.

12.07.2016

Der Ruf nach einer Beobachtung von AfD-Politikern durch den Verfassungsschutz wird lauter. Unter anderem FDP-Chef Christian Lindner äußerte sich. Die AfD stelle sich gegen die Werte der Verfassung.

11.07.2016

Die britische Energie-Staatssekretärin Andrea Leadsom tritt nicht zur Wahl um die Nachfolge von Premierminister David Cameron an. Das kündigte die Abgeordnete an.

11.07.2016
Anzeige