Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Totenasche darf in Bremen jetzt verstreut werden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Totenasche darf in Bremen jetzt verstreut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 01.01.2015
Bremen

Mit dem Jahreswechsel darf in Bremen - als einziges Bundesland - erstmals die Asche von Toten auf privaten Grundstücken verstreut werden. Voraussetzung ist, dass der Verstorbene den Ort vorher schriftlich festgehalten und eine Person für die Totenfürsorge bestimmt hat. Das Landesparlament hatte die Lockerung des Friedhofszwangs im November verabschiedet. Über die Gesetzesänderung der rot-grünen Koalition hatten die Parteien in Bremen monatelang gestritten. Kritik kam vor allem von der CDU und der Kirche.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die gesetzliche Rente nicht reicht, kann eine Betriebsrente helfen. Doch hier gibt es große Lücken in Deutschland. Soll betriebliche Altersvorsorge zur Pflicht werden?

02.01.2015

Neues Jahr, neue Regeln: Auf die Bundesbürger kommen 2015 einige Umstellungen zu - nicht nur bei Steuern, Krankenkassen und Autos.

02.01.2015

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht kaum Auswirkungen des geplanten Freihandelsabkommens mit den USA auf den deutschen Stellenmarkt.

02.01.2015