Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trotz Flüchtlingspakts kommen weiter Migranten in Griechenland an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trotz Flüchtlingspakts kommen weiter Migranten in Griechenland an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 21.03.2016
Athen

Trotz des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei ist der Zustrom von Migranten über die Ägäis nach Griechenland ungebrochen. Heute stieg die Zahl der Flüchtlinge, die sich in Griechenland aufhalten, erstmals über die Marke von 50 000. Binnen 24 Stunden seien 1662 Migranten von der türkischen Küste auf griechische Inseln übergesetzt, teilte der griechische Krisenstab mit. Die Bundesregierung rief zur Geduld bei der Umsetzung des Abkommens auf. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, es brauche ein paar Tage, bis die zugesagten Sicherheitskräfte, Dolmetscher und Asylexperten die griechischen Behörden unterstützen könnten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Donald Trump über seine Visionen für die US-Außenpolitik spricht, bleibt er oft vage. Seine Aussagen zu Israel kritisiert Hillary Clinton scharf. Und einige Rabbiner wollen protestieren.

22.03.2016

Überschattet von der Festnahme vieler Dissidenten hat US-Präsident Barack Obama bei einem historischen Besuch im sozialistischen Kuba für ein Ende der Eiszeit geworben.

21.03.2016

US-Präsident Barack Obama ist mit Kubas sozialistischem Staatschef Raúl Castro zu einer historischen Unterredung zusammengekommen.

21.03.2016