Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump-Gegner demonstrieren in deutschen Städten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump-Gegner demonstrieren in deutschen Städten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 21.01.2017
Berlin

Tausende Frauen und Männer haben in deutschen Städten gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump demonstriert. Den größten Protestzug gab es in Frankfurt am Main, wo mehr als 2000 Menschen durch die Innenstadt zogen. Bei dem „Women's March“ demonstrierten sie für die Rechte von Frauen und Minderheiten und für gesellschaftliche Vielfalt. In Berlin versammelten sich einige Hundert Frauen und Männer vor der US-Botschaft. In München zogen rund 600 Menschen vom US-Generalkonsulat bis in die Innenstadt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Treffen der europäischen Rechtsparteien in Koblenz mussten Journalisten mit strengen Kontrollen rechnen. Wer Besuchern Fragen stellte, wurde rausgeworfen – wie unser Reporter Jörg Köpke.

22.01.2017

Amerika macht mobil gegen Trump – schätzungsweise 500.000 Menschen, großenteils Frauen, folgten dem Aufruf zum Woman’s March allein in Washington.

21.01.2017

Der Bundessprecher der AfD hat sich gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland gegen eine Kooperation mit dem französischen Front National ausgesprochen. Derweil bleiben die Medien beim badenwürttembergischen Parteitag die Presse ausgesperrt – aus Angst vor „unglücklichen Äußerungen“.

21.01.2017