Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump: Ich mag das Twittern gar nicht
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump: Ich mag das Twittern gar nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 18.01.2017
New York

Der künftige US-Präsident Donald Trump ist nach eigenen Worten kein Fan der Kommunikation über den Kurznachrichtendienst Twitter. „Ich mag das Twittern gar nicht“, sagte er dem Sender Fox News. Die Kommunikation über den Dienst sei aber seine einzige Möglichkeit, der „unehrlichen“ Presseberichterstattung über ihn etwas entgegenzusetzen. Trump gibt nur sehr selten Interviews. Sein Twitter-Account verschafft ihm ein Millionenpublikum. Für seine täglichen Tweets wird er kritisiert, weil er sie oft für harte Angriffe oder falsche Behauptungen nutzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Whistleblower Edward Snowden ist seit mehr als drei Jahren auf der Flucht vor den US-Behörden. Nun wurde seine Aufenthaltserlaubnis in Russland um weitere drei Jahren verlängert - und sein Anwalt hofft sogar auf noch mehr.

18.01.2017

Die Abgeordneten im Parlament in Ankara beginnen heute mit den entscheidenden Abstimmungen über die Verfassungsreform für ein Präsidialsystem in der Türkei.

18.01.2017

Die SPD wirft dem AfD-Politiker Björn Höcke vor, mit Nazi-Parolen auf Stimmenfang gehen zu wollen. „Björn Höcke spricht die Sprache der NSDAP“, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley der dpa.

18.01.2017