Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump: „Manchmal sagt man das Falsche, und ich bereue das“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump: „Manchmal sagt man das Falsche, und ich bereue das“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 19.08.2016
Anzeige
Charlotte

Neue Berater, neuer Stil? In der Nacht hat Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt mit einem völlig ungewohnten Eingeständnis überrascht: „Manchmal, in der Hitze der Debatte, und wenn man über viele Dinge gleichzeitig spricht, wählt man nicht die richtigen Worte, oder man sagt das Falsche. Das ist mir passiert. Und glaubt es oder nicht, ich bereue das“, sagte Trump in Charlotte. Das eiserne Nicht-Eingestehen von Fehlern gehört eigentlich zu Trumps Markenkern. Er hat wiederholt gesagt, Fehler zuzugeben sei eine Schwäche und eines Anführers nicht würdig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Unions-Innenminister aus Bund und Ländern stecken ihren Kurs für die weitere Sicherheitsdebatte ab.

19.08.2016

Die kräftige Anstieg der Steuereinnahmen des Staates ist vorerst gestoppt. Im Juli wurde im Vergleich zum Vormonat ein Rückgang von 1,9 Prozent verzeichnet, wie das Bundesfinanzministerium mitteilte.

19.08.2016

Hillary Clintons E-Mail-Affäre bleibt auch nach Monaten ihre schwache Seite. Die Republikaner versuchen alles, um sie dort anzugreifen. Jetzt geht es um Meineid.

19.08.2016
Anzeige