Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump: Sanktionen gegen Russland bleiben in Kraft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump: Sanktionen gegen Russland bleiben in Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 31.07.2018
Washington

US-Präsident Donald Trump hat betont, dass die Russland-Sanktionen seiner Regierung in Kraft bleiben sollen. Die Sanktionen gegen Russland würden bleiben, sagte Trump bei einer Pressekonferenz. Trump sieht sich seit längerem Vorwürfen ausgesetzt, er verfolge einen zu russlandfreundlichen Kurs. Immer wieder hatte es Spekulationen darüber gegeben, ob er die Sanktionen lockern könnte. Trumps Regierung hat eine Reihe von Strafmaßnahmen gegen Russland verhängt. Dabei geht es um Moskaus Rolle im Ukraine-Konflikt sowie um die mutmaßlich russische Einflussnahme auf die Präsidentschaftswahl.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die kostenfreie Kita ist Wirklichkeit geworden: Berliner Eltern zahlen nichts mehr für die Betreuung ihrer Kinder. Im ersten Bundesland, das die Beiträge abschafft, ist es allerdings schwierig, überhaupt einen freien Platz zu finden.

30.07.2018

Vor wenigen Tagen hatte er dem Iran noch mit „massiven Konsequenzen“ gedroht, am Montag zeigte sich US-Präsident Donald Trump versöhnlicher: Er sei „ohne Vorbedingungen“ zu einem Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Ruhani bereit.

30.07.2018

Schüler, die während der Pausen oder sogar im Unterricht im Internet surfen oder Nachrichten schreiben – in Frankreich wird das bald der Vergangenheit angehören: Das dortige Parlament hat am Montag ein Handyverbot an Schulen beschlossen.

30.07.2018