Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump: Syrische Regierung hat viele Linien überschritten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump: Syrische Regierung hat viele Linien überschritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 05.04.2017
Anzeige
Washington

Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat US-Präsident Donald Trump der syrischen Regierung vorgeworfen, eine Grenze überschritten zu haben. „Für mich sind damit eine ganze Reihe von Linien überschritten worden. (...)“, sagte Trump. Seine Einstellung zu Präsident Baschar al-Assad habe sich verändert. Was am Dienstag passiert sei, sei furchtbar. Der US-Präsident ließ aber offen, ob das Konsequenzen haben wird. Er sagte lediglich, es sei Teil seiner Politik, militärische Schritte im Vorfeld nicht zu verraten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem mutmaßlichen Chemiewaffen-Einsatz in Syrien drohen die USA mit einer einseitigen Aktion, sollte sich der UN-Sicherheitsrat nicht auf eine gemeinsame Reaktion verständigen. „Für mich sind damit eine ganze Reihe von Linien überschritten worden“, sagte US-Präsident Trump

05.04.2017

Die Teilnehmer der internationalen Syrien-Geberkonferenz haben für das laufende Jahr insgesamt sechs Milliarden Dollar (5,6 Mrd Euro) an Hilfsgeldern zugesagt.

05.04.2017

Das war von der EU sicherlich anders geplant: Mit ihrer Unterstützung ist in Tschechien eine Pension modernisiert und in ein Bordell verwandelt worden. Die Europäische Union versucht nun, sich das Fördergeld zurückzuholen.

05.04.2017
Anzeige