Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump baut sein Kabinett - Mehrere Positionen bekannt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump baut sein Kabinett - Mehrere Positionen bekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 18.11.2016
Anzeige
New York

Der designierte US-Präsident Donald Trump hat erste Entscheidungen für zentrale Positionen seiner Regierung getroffen. Der ehemalige General Michael Flynn wird nationaler Sicherheitsberater. Als Chefankläger und Justizminister wurde Alabamas Senator Jeff Sessions offiziell nominiert. CIA-Direktor soll der Abgeordnete Mike Pompeo aus Kansas werden. Alle drei akzeptierten die Nominierung offiziell. Flynn wird den Präsidenten bei allen Fragen der nationalen und internationalen Sicherheit beraten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesländer haben in den ersten zehn Monaten dieses Jahres schon mehr Ausländer abgeschoben als im gesamten Jahr 2015.

18.11.2016

Wenn das nächste Mal ein US-Präsident nach Deutschland kommt und mit Angela Merkel zu Abend isst, wird er Donald Trump heißen. Aber kann er Barack Obama wirklich einfach ersetzen? Wir haben es ausprobiert.

18.11.2016

Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten hatte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zuletzt eine eigene Kandidatin im Visier, die erst in allerletzter Sekunde absagte: ...

19.11.2016
Anzeige