Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump bei Vorwahlen erstmals alleiniger Bewerber
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump bei Vorwahlen erstmals alleiniger Bewerber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 09.05.2016
Anzeige
Washington

Donald Trump geht bei den Vorwahlen für die US-Präsidentschaftskandidatur morgen erstmals als einziger Bewerber der Republikaner ins Rennen. Gewählt wird bei den Konservativen in Nebraska und in West Virginia. Nach dem Ausstieg von Ted Cruz und John Kasich muss sich Trump auch dann noch den Vorwahlen stellen, wenn es keinen Gegenkandidaten gibt. Die Demokraten wählen nur in West Virgina. Bei ihnen steht die frühere Außenministerin Hillary Clinton ihrem linken Gegenkandidaten Bernie Sanders gegenüber.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im „Untersuchungsausschuss Silvesternacht“ des nordrhein-westfälischen Landtags muss Innenminister Ralf Jäger heute Rede und Antwort stehen.

09.05.2016

Rund 400 000 noch nicht entschiedene Fälle und tausende Asylbewerber, die noch keinen Antrag gestellt haben: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg ...

09.05.2016

Auf den Philippinen haben die Präsidentenwahlen begonnen. Die rund 54 Millionen Wahlberechtigten haben eine wichtige Richtungsentscheidung vor sich: Favorit in den ...

09.05.2016
Anzeige