Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump bekräftigt Ziel der Bewaffnung mancher Lehrer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump bekräftigt Ziel der Bewaffnung mancher Lehrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 23.02.2018
Anzeige
Washington

US-Präsident Donald Trump hat das Ziel, manche Lehrer verdeckt Waffen tragen zu lassen, bei einem Treffen im Weißen Haus bekräftigt. Man müsse die Schulen abhärten statt sie zu verweichlichen, sagte Trump. Waffenfreie Zonen machten es potenziellen Angreifern einfach. Sie könnten eindringen, als würden sie sich ein Eis kaufen. Speziell trainierte Lehrer könnten für das verdeckte Tragen einer Waffe einen Bonus erhalten, schlug Trump vor. Er halte zwischen zehn und 40 Prozent der Lehrer dafür qualifiziert, bewaffnet zu werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine erschütternde Stunde im Weißen Haus. Ist das mehr als Krisen-PR, mehr als ein Ventil? Sollen nach dem Massaker von Parkland bewaffnete Lehrer eine Lösung sein? Ja, meint Trump. Und dann ist da noch ein Spickzettel.

22.02.2018

Die Essener Tafel nimmt vorerst nur noch Bedürftige mit deutschem Pass neu in ihre Kartei auf.

23.02.2018

Die von Union und SPD geplanten Einschränkungen sachgrundloser Befristungen werden voraussichtlich nur bei jedem zweiten Beschäftigten in Deutschland greifen. In den meisten Betrieben bliebe alles beim Alten, kritisiert die Linke.

23.02.2018
Anzeige