Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump droht mit Einladung von Ex-Clinton-Geliebter
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump droht mit Einladung von Ex-Clinton-Geliebter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 25.09.2016
Anzeige
Washington

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat damit gedroht, zur Fernsehdebatte am Montag mit Hillary Clinton eine frühere Geliebte ihres Mannes mitzubringen. Trump reagierte damit auf eine Mitteilung des Geschäftsmannes Mark Cuban, nach der er beim TV-Duell in der ersten Reihe sitzen werde. Cuban ist ein Trump-Gegner und fester Clinton-Unterstützer. Wenn Cuban in der ersten Reihe sitzen wolle, dann werde er vielleicht Gennifer Flowers direkt neben ihn setzen, twitterte Trump. Flowers hatte 1992 über eine langjährige Affäre mit Bill Clinton berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hält eine Diskussion über sexistisches Verhalten in Politik und Gesellschaft für dringend geboten.

25.09.2016

Die EU hat laut Bundeskanzlerin Angela Merkel deutliche Fortschritte bei der Bekämpfung der illegalen Migration gemacht.

24.09.2016

Knapp sechs Wochen vor der US-Wahl hat sich die „New York Times“ offiziell hinter die Demokratin Hillary Clinton gestellt.

24.09.2016
Anzeige