Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump findet die Nato doch gut
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump findet die Nato doch gut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 13.04.2017

. US-Präsident Donald Trump hat der Nato seine Verbundenheit zugesichert, die Bündnismitglieder aber erneut an ihre finanziellen Verpflichtungen erinnert. Er wolle mit den anderen Ländern zusammenarbeiten, um das Bündnis zu stärken, sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Die Militärallianz sei ein „Bollwerk“ für Frieden und Sicherheit. Er forderte aber zugleich, dass die anderen Staaten ihre Verteidigungsausgaben erhöhen müssten.

Trump hatte die Zukunftsfähigkeit der Nato im Wahlkampf mehrfach bezweifelt und das Bündnis als überholt bezeichnet.

Bei der Pressekonferenz erklärte der Präsident, er habe sich „vor langer Zeit“ darüber beschwert, dass die Nato nicht genug im Kampf gegen den Terrorismus tue. Dann habe das Bündnis das geändert.

„Ich habe gesagt, es ist obsolet. Es ist nicht länger obsolet.“ Trump erklärte, er hoffe, dass die Nato eine größere Rolle bei der Unterstützung für den Irak im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat einnehmen werde. Er ließ offen, was er damit meint.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die „GBU-43“ gilt als größter konventioneller Sprengkörper der US-Streitkräfte – Noch nie in Kampfhandlungen eingesetzt.

13.04.2017

Festgenommener hat zwar Kontakt zum IS, aber nichts mit den Bomben zu tun.

13.04.2017

Bundeskanzlerin will unterschiedliches Niveau in den Bundesländern ausgleichen.

13.04.2017
Anzeige