Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump forderte für TV-Auftritt laut Fox News fünf Millionen Dollar
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump forderte für TV-Auftritt laut Fox News fünf Millionen Dollar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 29.01.2016
Anzeige
Washington

Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat nach Angaben des Senders Fox News Spenden in Höhe von fünf Millionen Dollar für eine Teilnahme an der jüngsten TV-Debatte gefordert. Das Geld sollte demnach an Trumps Stiftungen gezahlt werden. Der Sender habe das Anliegen zurückgewiesen, weil Gegenleistungen für Fernsehauftritt nicht möglich seien, hieß es. Trump äußerte sich bislang nicht zu den Vorwürfen. Trump war der letzten TV-Debatte der Republikaner vor Beginn der Vorwahlen ferngeblieben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach monatelangen Auseinandersetzungen haben sich die Koalitionsspitzen auf weitere Asylrechtsverschärfungen verständigt.

29.01.2016

Kanzlerin Angela Merkel hat nach der Einigung der Koalitionsspitzen auf das Asylpaket II eine zügige Umsetzung angekündigt.

29.01.2016

Viele Flüchtlinge sind mit der schleppenden Bearbeitung ihrer Asylanträge unzufrieden und ziehen deshalb vor Gericht.

29.01.2016
Anzeige