Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump greift McCain wegen dessen Militärkritik an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump greift McCain wegen dessen Militärkritik an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 09.02.2017
Washington

US-Präsident Donald Trump legt sich im Streit um eine US-Militäroperation im Jemen mit dem republikanischen Senator John McCain an. McCain hatte Kritik an dem Einsatz geäußert, bei dem unter anderem zahlreiche Zivilisten und ein US-Soldat getötet worden. Es war die erste bekannte tödliche Militäraktion, die Trump als Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte angeordnet hatte. Trump schrieb auf Twitter: Der Senator solle nicht über Erfolg und Misserfolg von US-Militäreinsätzen in den Medien reden. Das stärke nur den Feind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nato bereitet sich auf eine stärkere Beteiligung an internationalen Anti-Terror-Einsätzen vor.

09.02.2017

Die Staatskrise in Rumänien hat ihr erstes Bauernopfer gefordert: Justizminister Florin Iordache ist zurückgetreten. Der umstrittene Erlass könnte dennoch in Kraft treten.

09.02.2017

Wegen des Brandanschlags auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Nauen hat das Landgericht Potsdam den NPD-Politiker Maik Schneider zu acht Jahren Haft verurteilt.

09.02.2017