Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump hat Medien zufolge ausreichend Delegiertenstimmen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump hat Medien zufolge ausreichend Delegiertenstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 26.05.2016
Anzeige
Washington

Im US-Präsidentschaftswahlkampf hat Donald Trump Medienberichten zufolge für seine Kandidatur für die Republikaner die nötige Zahl der Delegierten erreicht. Trump komme nun auf 1238 Delegierte, berichtet die US-Nachrichtenagentur AP. Der Fernsehsender CNN zählte 1237 - das wäre exakt die Nominierungsschwelle. Offizielle Zahlen gibt es noch nicht. Trump selbst sagte in einer ersten Reaktion: „Ich bin geehrt.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die erst seit Januar amtierende Regierung im jüngsten EU-Land Kroatien steht bereits vor ihrem Ende. Das bestätigte die Reformpartei Most der Zeitung „Jutarnji list“ in Zagreb.

26.05.2016

Kompromiss in Wirtschaftsfragen, Enttäuschung in der Flüchtlingskrise und Streit mit China. Der erste Tag des G7-Gipfels in Japan brachte gemischte Ergebnisse - und über allem wachte die Sonnengöttin.

27.05.2016

Der Umgang mit Flüchtlingen und dem Fremden bestimmt die Debatten auf dem Katholikentag. Bundespräsident Gauck sieht Versuche, Hysterie zu verbreiten. Und die AfD feuert verbal gegen die Kirchen.

26.05.2016
Anzeige