Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump hat angeblich Twitter-Verbot
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump hat angeblich Twitter-Verbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 07.11.2016
Anzeige
New York

Donald Trumps Berater lassen den Republikaner einem Medienbericht zufolge kurz vor der US-Wahl nicht mehr twittern. Die „New York Times“ berichtete, die Berater hätten dem Präsidentschaftskandidaten die Kontrolle über sein Konto bei dem Kurznachrichtendienst „entrissen“, damit er seine Chancen bei der Wahl morgen nicht mit ungefilterten Anfeindungen schmälert. Wenn jemand nicht mit einem Twitter-Konto umgehen könne, könne er nicht mit den Atomcodes umgehen, spottete Amtsinhaber Barack Obama.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im marokkanischen Marrakesch beraten ab heute Vertreter aus knapp 200 Ländern über die Umsetzung des Pariser Weltklimavertrags.

07.11.2016

Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten gibt es noch keinen Durchbruch. Jetzt gehen die Gespräche weiter - vor allem hinter den Kulissen.

07.11.2016

Nicaraguas Präsident Daniel Ortega ist eine vierte Amtszeit kaum noch zu nehmen. Der Staatschef erhielt bei der Wahl nach Auszählung von einem Fünftel der Stimmen ...

07.11.2016
Anzeige