Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump holt Investmentbanker in Schlüsselpositionen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump holt Investmentbanker in Schlüsselpositionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 30.11.2016
Anzeige
Washington

Donald Trump hat mit Steven Mnuchin und Wilbur Ross seinem Kabinett weitere wichtige Namen hinzugefügt. Mnuchin, ein ehemaliger Investmentbanker von Goldman Sachs und Wall-Street-Insider wird Finanzminister. Ross, Milliardär und ebenfalls ein früherer Investmentbanker, wird Wirtschaftsminister. Das bestätigten beide dem Sender CNBC. Beide waren seit längerer Zeit für die Posten gehandelt worden. Offen ist weiter Trumps Entscheidung für das wichtige Amt des Außenministers.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Nachrichtendienst Twitter gab Donald Trump bekannt, dass er sich aus all seinen Unternehmen zurückziehen wird, um sich voll und ganz auf die Aufgaben als US-Präsident konzentrieren zu können.

30.11.2016

Beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat es einen islamistischen Maulwurf gegeben. Der Mann sollte die Islamisten-Szene beobachten. Doch im Chat geriet er an einen V-Mann des Geheimdienstes. Nun wird klar: Der Islamist plante offenbar eine Gewalttat gegen „Ungläubige“ in der BfV-Zentrale in Köln.

30.11.2016

Im Streit um die Pkw-Maut hat Brüssel eine schnelle Einigung in Aussicht gestellt. Man sei zuversichtlich, dass eine Lösung in Reichweite ist, sagte eine Sprecherin der EU-Kommission.

30.11.2016
Anzeige