Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump holt sich im Bundesstaat Washington weitere Delegierte
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump holt sich im Bundesstaat Washington weitere Delegierte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 25.05.2016
Anzeige
Seattle

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat sich bei einer Vorwahl im US-Bundesstaat Washington weitere Delegierte für den Parteitag im Juli geholt. Trump gewann die Vorwahl nach Auszählung von 68 Prozent der Stimmen voraussichtlich mit 76 Prozent.

Das berichtete der Fernsehsender CNN unter Berufung auf Hochrechnungen. Trump ist nach Vorwahlen in vielen Bundesstaaten in den vergangenen Monaten bei den Republikanern als einziger Kandidat noch im Rennen.

Unterdessen kam es in Albuquerque im Bundesstaat New Mexico am Dienstagabend (Ortszeit) bei Protesten gegen eine Trump-Veranstaltung zu Zwischenfällen. Einige Demonstranten hätten einige Feuer angezündet und Steine geworfen, berichtete CNN unter Berufung auf die Polizei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg kippt die geplante Gesundheitskarte für Flüchtlinge.

25.05.2016

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat sich bei einer Vorwahl im US-Bundesstaat Washington weitere Delegierte für den Parteitag im Juli geholt.

25.05.2016

Das EU-Türkei-Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen ist in Gefahr. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan dringt auf Fortschritte bei der EU-Visumfreiheit für Türken.

25.05.2016
Anzeige