Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump legt Kranz auf Friedhof in Arlington nieder
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump legt Kranz auf Friedhof in Arlington nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 19.01.2017
Anzeige
Washington

Der designierte US-Präsident Donald Trump hat am Tag vor seiner Amtsübernahme einen Kranz auf dem Soldatenfriedhof in Arlington niedergelegt. Es gab eine kurze Zeremonie am Grabmal der Unbekannten. Vizepräsident Mike Pence war an seiner Seite. Der künftige Präsident wurde begleitet von seiner Frau und seiner Familie. Arlington spielt im nationalen Bewusstsein der USA eine große Rolle. Der Friedhof in Virginia unweit der Hauptstadt zählt rund 400 000 Grabsteine für Angehörige des Militärs.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert einen Abbau von handelsverzerrenden Agrarsubventionen weltweit und ein Verbot für Spekulationsgeschäfte mit Nahrungsmitteln.

19.01.2017
Politik im Rest der Welt Präsidentschaft in Westafrika - Machtkampf in Gambia eskaliert

Die Lage spitzt sich zu: der abgewählte Diktator Yahya Jammeh klammert sich an sein Amt als Präsident Gambias. Nun rücken aus dem Nachbarstaat Senegal Truppen ein, um den abgewählten Machthaber zu stürzen.

19.01.2017

Alle Augen fokussieren sich auf Martin Winterkorn, den bösen Buben im Spiel um gefälschte Abgaswerte und Schummel-Software. Dabei sollte der geschasste VW-Chef im Grunde nicht mehr als ein Randgeschehen sein – geht es im Untersuchungsausschuss doch um etwas ganz anderes. Ein Kommentar.

19.01.2017
Anzeige