Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump legt sich nicht auf Anerkennung von Wahlergebnis fest
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump legt sich nicht auf Anerkennung von Wahlergebnis fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 20.10.2016
Anzeige
Las Vegas

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump will sich nicht festlegen, ob er eine Wahlniederlage am 8. November anerkennen wird. „Ich werde mir das dann anschauen. Ich schaue es mir nicht jetzt an“, sagte er beim dritten TV-Duell mit seiner Kontrahentin Hillary Clinton in Las Vegas.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat seine Forderung nach einer Mauer an der Grenze zu Mexiko wiederholt.

20.10.2016

Donald Trump hat seiner Kontrahentin Hillary Clinton Unfähigkeit vorgeworfen. „Du redest seit 30 Jahren, aber Du kriegst nichts hin“, sagte Trump in Las Vegas, wo ...

20.10.2016

Hillary Clinton hat zum Auftakt der dritten und letzten TV-Debatte des US-Präsidentschaftswahlkampfes 2016 die Bedeutung des US-Supreme-Courts als höchstes Gericht des Landes betont.

20.10.2016
Anzeige