Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump siegt bei Republikaner-Vorwahl in Michigan
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump siegt bei Republikaner-Vorwahl in Michigan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:35 09.03.2016
Anzeige
Detroit

Donald Trump hat sich bei der Vorwahl um die Präsidentschaftskandidatur der US-Republikaner im Bundesstaat Michigan nach Vorhersagen der Sender Fox und NBC durchgesetzt. Trump verwies demnach den Gouverneur von Ohio, John Kasich, auf den zweiten Platz. Dritter wird voraussichtlich Ted Cruz. Trump hatte zuvor auch Mississippi klar gewonnen. Seine Partei hatte zuletzt eine Anti-Trump-Kampagne gefahren, um den schrillen Seiteneinsteiger aus New York als Präsidentschaftskandidaten zu verhindern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Donald Trump hat die Vorwahlen der US-Republikaner in Mississippi gewonnen. Das meldeten die Sender NBC und Fox News unter Berufung auf Wählerbefragungen und erste Auszählungen.

09.03.2016

Hillary Clinton hat die Vorwahl der US-Demokraten im Bundesstaat Mississippi gewonnen. Nach Angaben der Sender CNN und Fox News setzte sie sich dort gegen ihren Konkurrenten Bernie Sanders durch.

09.03.2016

Slowenien und Serbien schließen die Balkanroute für Flüchtlinge. Sloweniens Regierung hatte angekündigt, ab Mitternacht wieder streng die Schengen-Regeln anzuwenden ...

09.03.2016
Anzeige