Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump telefoniert mit Merkel nach Wahlsieg
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump telefoniert mit Merkel nach Wahlsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 28.09.2017
Anzeige
Washington

Nach dem Wahlsieg von Angela Merkel bei der Bundestagswahl hat US-Präsident Donald Trump mit der Bundeskanzlerin telefoniert. Das sagte Trumps Sprecherin Sarah Sanders in Washington. Die Gründe für die lange Frist nach dem Ergebnis vom Sonntag sind unklar. Andere Staats- und Regierungschefs gratulierten der Kanzlerin bereits zu Beginn der Woche. Das Weiße Haus hatte am Montag erklärt, man arbeite an der Logistik für ein Telefonat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Christopher Wray ist am Donnerstag offiziell in sein neues Amt als FBI-Direktor eingeführt worden. Wray ersetzt James Comey, der im Mai von US-Präsident Donald Trump gefeuert wurde.

28.09.2017

Ein Mann steht klar im Mittelpunkt beim EU-Gipfel in Tallinn: Frankreichs Präsident Macron will die Gelegenheit nutzen, für seine Reformpläne zu werben. Die Kanzlerin stimmt verhalten zu. Paris drängt.

28.09.2017

Kurz vor dem 76. Jahrestag des Massakers von Babi Yar hat das ARD-Politikmagazin Kontraste zwei mutmaßliche Täter aufgespürt. Es handelt sich um ehemalige Waffen-SS-Angehörige, die bis heute von Strafverfolgungsbehörden unbehelligt in Deutschland leben.

28.09.2017
Anzeige