Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump überraschend schon am ersten Tag in Cleveland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump überraschend schon am ersten Tag in Cleveland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:52 19.07.2016
Anzeige
Cleveland

Auch mit dieser Tradition hat Donald Trump gebrochen: Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der Republikaner ist überraschend schon am ersten Tag des Parteitags in Cleveland aufgetreten. Erwartet worden war er, wie üblich, erst am vierten und letzten Tag des Konvents, dem Donnerstag. Trump wurde in der Nacht von grenzenlosem Jubel empfangen. Seine Wahl wurde für den Abend erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vorhang auf zum Parteitag der US-Republikaner. Groß ist die Sorge vor Zusammenstößen in Cleveland. Dazu passt das Motto von Tag eins, es geht um Amerikas Sicherheit.

19.07.2016

Nach den Massenverhaftungen und Amtsenthebungen Tausender Beamter hat der Vorstandssprecher der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM), Martin Lessenthin, der Türkei abgesprochen, ein Rechtsstaat zu sein. Außerdem fordert er ein Ende der EU-Beitrittsverhandlungen.

18.07.2016

Mit Aufrufen zur Einigkeit der Partei und Siegeszuversicht ist der Parteitag der US-Republikaner in Cleveland in seinen ersten Tag gegangen.

18.07.2016
Anzeige