Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump und Clinton gewinnen Vorwahl in Florida
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump und Clinton gewinnen Vorwahl in Florida
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 16.03.2016
Anzeige
Washington

Donald Trump und Hillary Clinton haben die Vorwahl ihrer Parteien im US-Bundesstaat Florida nach übereinstimmenden Angaben mehrerer US-Sender mit weitem Abstand gewonnen. Trump lag im Heimatstaat Marco Rubios nach etwa drei Vierteln der ausgezählten Stimmen mit fast 20 Punkten vor seinem Konkurrenten. Trump sicherte sich damit alle 99 Delegierten. Rubio zog sich aus dem Rennen um die Kandidatur zurück. Clinton liegt in Florida mit 65 zu 32 Prozent uneinholbar vor Bernie Sanders.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsidentschaftsbewerber Marco Rubio hat sich nach seiner klaren Niederlage in seinem Heimatstaat Florida aus dem Rennen um die Kandidatur für die Republikaner zurückgezogen.

16.03.2016

Donald Trump hat die Vorwahl der Republikaner im US-Bundesstaat Florida nach übereinstimmenden Angaben mehrerer US-Sender mit weitem Abstand gewonnen.

16.03.2016

FDP-Chef Christian Lindner steht einer von der SPD geführten Ampelkoalition mit FDP und Grünen in Rheinland-Pfalz wohlwollend gegenüber.

16.03.2016
Anzeige