Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump verkündet neue Einreisesperren für sieben Länder
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump verkündet neue Einreisesperren für sieben Länder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 25.09.2017
Anzeige
Washington

Die US-Regierung von Donald Trump hat neue zumindest teilweise Einreisesperren für Menschen aus sieben Ländern verkündet. Es sind der Tschad, Iran, Libyen, Nordkorea, Syrien, Venezuela und der Jemen, wie das Weiße Haus bekanntgab. Diese Staaten würden den Anforderungen der USA für ausreichende Sicherheitsüberprüfungen von Visa-Antragstellern nicht genügen, hieß es in der Mitteilung. Die neuen Beschränkungen ersetzen 90-tägige heftig umstrittene Einreisesperren für mehrere Länder, die gestern ausliefen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Auszählung der Bundestagswahl ist es in Berlin zu Pannen bei Ergebnisangaben für Direktmandate gekommen.

25.09.2017

Die AfD hat die Bundestagswahl in Sachsen gewonnen. Wie die Landeswahlleitung in der Nacht in Kamenz mitteilte, wurde die rechtspopulistische Partei mit 27,0 Prozent ...

25.09.2017

Der steile Aufschwung der Rechtspopulisten bei der Bundestagswahl beschert der deutschen Politik eine historische Zeitenwende.

25.09.2017
Anzeige