Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump will fünfjähriges Lobbyverbot für Regierungsvertreter
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump will fünfjähriges Lobbyverbot für Regierungsvertreter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 17.11.2016
Anzeige
New York

Der künftige US-Präsident Donald Trump will abwanderungswilligen Regierungsmitgliedern einen zu schnellen Wechsel zu Lobby-Unternehmen verbieten. Hochrangige Vertreter seiner Administration müssten eine entsprechende Erklärung unterzeichnen, erklärte Trumps Sprecher Sean Spicer in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. So solle sichergestellt werden, dass sie nach ihrem Ausscheiden für fünf Jahre keine Lobbytätigkeiten aufnehmen könnten. Trumps Team steckt derzeit in großen Turbulenzen. Für die neue Regierung müssen rund 4000 Stellen besetzt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts der EU-Pläne für mehr Agrarexporte in Schwellenländer fürchten die mexikanischen Kleinbauern einen ruinösen Preiskampf.

17.11.2016

Gut eine Woche nach der US-Wahl berät Kanzlerin Angela Merkel mit dem scheidenden US-Präsidenten Barack Obama über die Zukunft der transatlantischen Beziehungen.

17.11.2016

Kanzlerin Angela Merkel empfängt US-Präsident Barack Obama heute offiziell im Kanzleramt zu dessen Abschiedsbesuch in Berlin.

17.11.2016
Anzeige