Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Trump zahlte womöglich 18 Jahre keine Einkommensteuer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Trump zahlte womöglich 18 Jahre keine Einkommensteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 02.10.2016
Anzeige
New York

Der milliardenschwere republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat nach einem Bericht der „New York Times“ mit der Abschreibung hoher geschäftlicher Verluste möglicherweise 18 Jahre lang massiv Steuern gespart. Die Zeitung berief sich dabei auf ihr zugespielte Steuerunterlagen, die sie von Experten analysieren ließ. Demnach wäre an einer solchen Steuerersparnis nichts Illegales: Die US-Gesetze ermöglichen derartige Abschreibungen. Aber die Enthüllung der Zeitung löste eine neue Debatte über Steuervorteile für Reiche wie Trump aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niederländische Fotojournalist Jeroen Oerlemans ist im syrischen Sirte erschossen worden. Er hatte von der Offensive der Terrormiliz IS berichtet.

02.10.2016

Erstmals in Deutschland darf ein auf medizinisches Cannabis angewiesener Patient sein Hanf selbst anbauen.

02.10.2016

Schlappe für Ungarns rechtsnationalen Ministerpräsident Viktor Orbán. Sein Referendum über Flüchtlingsquoten ist gescheitert – an mangelnder Wahlbeteiligung.

02.10.2016
Anzeige