Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Türkei rechnet mit klarer Abnahme von Flüchtlingszahlen nach Abkommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Türkei rechnet mit klarer Abnahme von Flüchtlingszahlen nach Abkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 10.03.2016
Anzeige
Istanbul

Die Türkei hat klargestellt, dass das geplante Rücknahmeabkommen mit der EU nicht bereits zuvor nach Griechenland übergesetzte Flüchtlinge umfassen soll. Die Türkei werde Flüchtlinge zurücknehmen, die „ab einem bestimmten Datum“ illegal auf die griechischen Inseln gelangt seien, sagte EU-Minister Volkan Bozkir der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Das geplante Abkommen werde die Zahl der Flüchtlinge deutlich reduzieren, die nach Griechenland übersetzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Geflügelwirtschaft dürften im vergangenen Jahr erneut mehr Küken getötet worden sein. Betroffen waren möglicherweise 48 Millionen Tiere und damit 3,3 Millionen mehr als 2014, wie aus einer Antwort des Bundesagrarministeriums auf eine Grünen-Anfrage hervorgeht.

10.03.2016

Nach der Schließung der Grenze zwischen Mazedonien und Griechenland wollen EU-Staaten Flüchtlinge daran hindern, auf andere Wege auszuweichen.

10.03.2016

Die Türkei ist nur zu einer eingeschränkten Rücknahme von Flüchtlingen aus Griechenland bereit.

10.03.2016
Anzeige