Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Türkische Abstimmung in Deutschland endet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Türkische Abstimmung in Deutschland endet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 09.04.2017
Anzeige
Berlin

Eine Woche vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei endet heute Abend die Abstimmung der in Deutschland registrierten türkischen Wähler. Sie können bereits seit zwei Wochen über das von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebte Präsidialsystem abstimmen. Es gibt 13 Wahllokale. Das Präsidialsystem würde Erdogan deutlich mehr Macht verleihen. Nach dem Ende der Abstimmung werden die Wahlurnen versiegelt in die Türkei gebracht und dort geöffnet. In Deutschland sind mehr als 1,4 Millionen türkische Wähler registriert. Bisher hatten 39,3 Prozent von ihnen ihre Stimme abgegeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 800 G20-Gegner haben am Abend in Hamburg gegen den Gipfel der führenden Industrie- und Schwellenländer der Welt im Juli demonstriert. Laut Bundespolizei ist der Protest friedlich verlaufen.

08.04.2017

In Syrien soll ein Dorf bombardiert worden sein. Durch den Luftangriff sollen mehrere Zivilisten gestorben sein, auch Kinder. Dafür soll die von den USA geführte Militärkoalition verantwortlich sein. Das berichten Aktivisten.

08.04.2017

Einen Tag nach der Todesfahrt überwiegt Widerstand die Trauer – Ein Verdächtiger sitzt in Haft.

08.04.2017
Anzeige