Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Türkisches Gesetz zur Aufhebung der Abgeordneten-Immunität in Kraft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Türkisches Gesetz zur Aufhebung der Abgeordneten-Immunität in Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 08.06.2016
Anzeige
Istanbul

Auf Betreiben des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan ist die Immunität von mehr als einem Viertel der Abgeordneten im türkischen Parlament aufgehoben worden. Die Verfassungsänderung wurde im Amtsblatt veröffentlicht und tritt damit heute in Kraft. Die Maßnahme betrifft zwar Abgeordnete aus allen vier Parteien im Parlament, richtet sich aber vor allem gegen die pro-kurdische HDP. Ohne Immunität sind die Parlamentarier nicht mehr vor Strafverfolgung geschützt. Ihnen könnten auch Festnahmen und Untersuchungshaft drohen. International haben viele Politiker die Maßnahme kritisiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Historische Entscheidung in den USA: Hillary Clinton wird aller Voraussicht als erste Frau die Demokraten in den Präsidentschaftswahlkampf der USA führen.

08.06.2016

Hillary Clinton hat nach ihren Vorwahlsiegen in New Jersey und New Mexico auch den Bundesstaat South Dakota für sich entschieden. Das berichten mehrere US-Fernsehsender.

08.06.2016

Hillary Clinton hat sich zur Siegerin des US-Vorwahlkampfes bei der Demokratischen Partei und damit zur Präsidentschaftskandidatin erklärt.

08.06.2016
Anzeige