Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt UN: 244 Millionen Migranten weltweit im Jahr 2015
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt UN: 244 Millionen Migranten weltweit im Jahr 2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 13.01.2016
Anzeige
New York

Die Zahl der Migranten weltweit ist nach UN-Angaben im vergangenen Jahr auf 244 Millionen gestiegen. Das entspricht einem Anstieg von 41 Prozent gegenüber dem Jahr 2000, teilten die Vereinten Nationen in ihrem Migrationsbericht mit. Die Zahl der Menschen, die freiwillig oder gezwungenermaßen in ein anderes Land zogen, stieg seit 2000 um 71 Millionen. Die UN definieren Migranten als Menschen, die nicht in ihrem Geburtsland leben. Dem alle zwei Jahre erscheinenden Bericht zufolge ist die Zahl der Migranten schneller gewachsen als die Weltbevölkerung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Iran hält im Persischen Golf zwei Boote der US-Marine fest. Es ist nicht der erste Zwischenfall. Die zehn Soldaten waren wohl wegen eines Defekts in iranische Gewässer geraten.

14.01.2016

Die EU-Kommission beginnt eine umfassende Prüfung der umstrittenen Reformen der nationalkonservativen Regierung in Polen.

13.01.2016

Die EU-Kommission beginnt eine umfassende Prüfung umstrittener Reformen in Polen.

13.01.2016
Anzeige