Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt UN-Appell an Regierungschefs: Flüchtlingskrise überwinden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt UN-Appell an Regierungschefs: Flüchtlingskrise überwinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 20.06.2016
Anzeige
Genf

Der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge hat an alle Staaten appelliert, dieses Jahr einen Wendepunkt in der Flüchtlingskrise herbeizuführen. Staats- und Regierungschefs müssten sich ihrer „kollektiven Verantwortung“ stellen und etwas tun, um bewaffnete Konflikten einzudämmen, die Millionen von Menschen in die Flucht trieben, erklärte Filippo Grandi in Genf. Nach neuen Zahlen des Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen sind derzeit weltweit über 65 Millionen Menschen auf der Flucht - so viele wie nie zuvor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eineinhalb Jahre lang haben Union und SPD um den Kompromiss gerungen. Jetzt gibt es bei der Erbschaftssteuer wohl endlich eine Reform.

20.06.2016

CSU-Chef Horst Seehofer ist sehr zufrieden mit dem Kompromiss zur Reform der Erbschaftsteuer - aber nur „für den Augenblick“.

20.06.2016

Union und SPD haben sich nach monatelangem Streit auf eine Reform der Erbschaftsteuer geeinigt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur in Berlin aus Verhandlungskreisen.

20.06.2016
Anzeige