Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt US-Außenminister besucht überraschend Afghanistan und Irak
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt US-Außenminister besucht überraschend Afghanistan und Irak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 24.10.2017
Anzeige
Kabul

US-Außenminister Rex Tillerson hat überraschend Afghanistan und den Irak besucht. In Kabul traf er mit dem afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani zusammen, teilte die dortige US-Botschaft mit. Anschließend kam Tillerson in Bagdad mit Iraks Premier Haidar al-Abadi zusammen. Tillerson rief dort nach Angaben seines Ministeriums zu einem weiterhin geeinten Irak auf. Er sei über die jüngsten Differenzen zwischen Kurden und Zentralregierung besorgt und „etwas betrübt“, sagte Tillerson laut einer Mitteilung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Länder haben sich auf verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping geeinigt.

23.10.2017

Mit einer 10 Millionen Dollar teuren Kampagne will der US-Amerikaner Tom Steyer Präsident Trump seines Amtes entheben. In einem TV-Spot ruft der Investor seine Mitbürger zum Handeln auf.

23.10.2017

Auch im Europaparlament soll es zu Fällen schwerwiegender sexueller Belästigung gekommen sein.

23.10.2017
Anzeige