Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt US-Botschafter rhöht vor Nato-Gipfel Druck auf Merkel
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt US-Botschafter rhöht vor Nato-Gipfel Druck auf Merkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 11.07.2018

Berlin (dpa) – Unmittelbar vor dem Nato-Gipfel in Brüssel erhöhen die USA noch einmal den Druck auf Deutschland, die Verteidigungsausgaben weitaus deutlicher zu erhöhen als geplant. Die Zusage Deutschlands in Wales 2014 seien zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts bis 2024 gewesen - man würde diese Zusage gerne erfüllt sehen, sagte der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, der dpa. Der Nato-Gipfel beginnt heute in Brüssel. Möglicherweise werden US-Präsident Donald Trump und Kanzlerin Angela Merkel am Rande zu einem Gespräch zusammenkommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue tschechische Minderheitsregierung unter Ministerpräsident Andrej Babis stellt heute die Vertrauensfrage im Parlament.

11.07.2018

Nach dem Beben in ihrer Regierung hat die britische Premierministerin Theresa May ihre umstrittenen Brexit-Vorschläge verteidigt und sich kampfeslustig gezeigt.

10.07.2018

Kanzlerin Angela Merkel droht auf dem Nato-Gipfel eine offene Konfrontation mit Donald Trump.

10.07.2018