Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt US-Justizminister will vor Senatsausschuss aussagen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt US-Justizminister will vor Senatsausschuss aussagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 11.06.2017
Anzeige
Washington

US-Justizminister Jeff Sessions will in der kommenden Woche in der Russland-Affäre vor dem Geheimdienstausschuss des Senats aussagen. Das kündigte Sessions in einem Schreiben an Senator Richard Shelby an, vor dessen Ausschuss zu Haushaltsfragen er eigentlich am Dienstag erscheinen wollte. Angesichts der Berichte zu den jüngsten Aussagen des früheren FBI-Chefs James Comey müsse er diese Fragen nunmehr „in einem angemessenen Forum ansprechen“, entschuldigte sich Sessions vorab für sein Fernbleiben bei Shelby. Er kündigte stattdessen seine Aussage vor dem Geheimdienstausschuss am Dienstag an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linke legt zum Abschluss ihres Parteitags heute ihren Kurs für die Bundestagswahl vollständig fest.

11.06.2017

Der Sohn des getöteten libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, ist nach Medienberichten aus dem Gefängnis freigekommen.

11.06.2017

Die konservative Partei der britischen Premierministerin Theresa May hat sich mit der nordirischen Partei DUP im Grundsatz auf ein Regierungsbündnis verständigt.

11.06.2017
Anzeige