Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt US-Regierung will weitere Sanktionen gegen Nordkorea verhängen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt US-Regierung will weitere Sanktionen gegen Nordkorea verhängen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 23.02.2018
Anzeige
Washington

Noch vor dem Ende der Olympischen Winterspiele in Südkorea will die Regierung von US-Präsident Donald Trump mit zusätzlichen Sanktionen Druck auf Nordkorea machen. Die Strafmaßnahmen sollen sich gegen Schiffe, Reedereien und Handelsunternehmen richten, wie aaus dem Weißen Haus verlautete. Das Finanzministerium will die Sanktionen noch heute verkünden. Zum Anlass der Olympischen Spiele war es zu einer überraschenden Annäherungspolitik zwischen Nord- und Südkorea gekommen. Es gibt aber Befürchtungen, dass die Spannungen danach wieder aufflammen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Regierung will weitere Sanktionen gegen Nordkorea verhängen. Präsident Trump kündigte ein umfassendes Paket an. Noch vor Ende der Olympischen Winterspiele am 18. März sollen die neuen Strafmaßnahmen geltend gemacht werden.

23.02.2018

Noch vor dem Ende der Olympischen Winterspiele in Südkorea will die Regierung von US-Präsident Donald Trump zusätzliche Sanktionen gegen Nordkorea verhängen.

23.02.2018

Die Europäische Union zeigt sich tief zerstritten über ihre künftigen Aufgaben und deren Finanzierung.

23.02.2018
Anzeige