Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
US-Waffenlobby NRA feiert Trump

Washington US-Waffenlobby NRA feiert Trump

Republikaner-Favorit gelobt Erhalt des Rechts auf Waffenbesitz.

Voriger Artikel
Bauboom im Wahlkreis: Dobrindts teure Tunnel
Nächster Artikel
Merkel reist nach Istanbul - Treffen mit Erdogan am Montag

Einst Kritiker totaler Waffenfreiheit, jetzt total dafür: Donald Trump beim Kongress der US-Waffenlobby.

Quelle: Scott Olson/afp

Washington. . Die mächtige Waffenlobby National Rifle Association (NRA) hat sich im Rennen um die US-Präsidentschaft klar hinter den voraussichtlich für die Republikaner antretenden Präsidentschaftskandidaten Donald Trump gestellt: „Im Namen der Tausenden von Patrioten in diesem Saal, der Millionen von Mitgliedern der NRA“ gebe er offiziell die Unterstützung seiner Organisation für Trump bekannt, sagte der politische Chef der Organisation, Chris Cox, gestern Nacht in Louisville im Bundesstaat Kentucky.

Der rechtspopulistische Immobilienmilliardär versprach anschließend auf der Jahresversammlung der finanzkräftigen Lobbyvereinigung, dass er das in der US-Verfassung festgeschriebene Recht auf Waffenbesitz verteidigen wolle. „Ich werde Euch nicht hängen lassen“, sagte Trump unter heftigem Applaus. Er selbst sei langjähriges Mitglied der NRA und einer von Millionen Amerikanern, die eine Erlaubnis zum Tragen von Feuerwaffen hätten.

Zugleich griff der Republikaner die wahrscheinliche Präsidentschaftskandidatin der Demokraten, Hillary Clinton, an. Diese sei die „waffenfeindlichste“ Kandidatin der Geschichte, eine „Diktatorin“, die das Grundrecht auf Waffenbesitz abschaffen wolle, sagte Trump.

Schätzungen zufolge befinden sich in den USA mehr als 300 Millionen Schusswaffen in Privathaushalten. Präsident Barack Obama unternahm – auch angesichts der Serie von Amokläufen mit zahlreichen Toten – in den vergangenen Jahren diverse Anläufe, den Waffenbesitz strikter zu regulieren, scheiterte damit aber am Widerstand vor allem der Republikaner im Kongress.

Zuletzt kündigte Obama zu Beginn des Jahres eine neue Initiative an, mit der unter Umgehung des Kongresses eine schärfere Überprüfung von Schusswaffenkäufern durchgesetzt werden soll. Diese Maßnahmen, zu denen auch Einschränkungen beim Waffenhandel im Internet gelten, will Trump nach eigenen Angaben zurücknehmen.

Trumps mutmaßliche Gegenkandidatin Clinton dagegen will am Kurs ihres Parteifreundes Obama anknüpfen. Sie hat dafür plädiert, dass die USA ihre Haltung zum privaten Waffenbesitz generell revidieren müssten.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr