Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt US-Wahlkampf: Abstimmungen in mehreren Staaten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt US-Wahlkampf: Abstimmungen in mehreren Staaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 22.03.2016
Anzeige
Washington

Mit Vorwahlen in mehreren Bundesstaaten geht in den USA das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur von Demokraten und Republikanern weiter. Bei beiden Parteien stehen Abstimmungen in Utah und Arizona an. Die Demokraten wählen außerdem in Idaho, die Republikaner im US-Außengebiet Samoa. Umfragen sehen den republikanischen Bewerber Ted Cruz in Utah vor Donald Trump. Bei den Demokraten führt Hillary Clinton in Arizona, in Utah geht Bernie Sanders als Favorit in die Abstimmung. Bei den Vorwahlen sieben die beiden großen Parteien ihre Bewerber aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Barack Obama will zum Abschluss seines historischen Kuba-Besuchs heute eine im dortigen Staatsfernsehen übertragene Rede an das kubanische Volk halten.

22.03.2016

Der umstrittene republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat sich für eine geringere Beteiligung der USA an der Nato ausgesprochen. Das sagte er der „Washington Post“.

22.03.2016

Bei seinem historischen Besuch auf Kuba hat US-Präsident Barack Obama für mehr Meinungsfreiheit in dem Land geworben. Amerika glaube an die Demokratie, sagte er.

21.03.2016
Anzeige