Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt USA rufen zur Verstärkung der Syrien-Hilfe
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt USA rufen zur Verstärkung der Syrien-Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 22.01.2016
Anzeige
Davos

Die USA haben zur Erhöhung der finanziellen Mittel für die Syrien-Hilfe um fast ein Drittel aufgerufen. Geberländer sollten den UN-Hilfsorganisationen mindestens 30 Prozent mehr als bisher überweisen, damit sie die Opfer des Krieges versorgen können, sagte US-Außenminister John Kerry beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Dafür seien insgesamt 10 bis 13 Milliarden Dollar pro Jahr erforderlich. US-Präsident Barack Obama wirke auch darauf hin, dass sich zehn weitere Länder zur Aufnahme syrischer Kriegsflüchtlinge bereiterklären, sagte Kerry, ohne einzelne Staaten zu nennen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Berlin haben die ersten offiziellen Regierungskonsultationen zwischen Deutschland und der Türkei begonnen.

22.01.2016

Kanzlerin Angela Merkel will in der kommenden Woche erneut mit den Ländern und Vertretern der Kommunen über die Bewältigung der Flüchtlingskrise beraten.

22.01.2016

Die Inhaftierung und fragwürdige Behandlung von EU-Bürgern in China hat diplomatische Irritationen ausgelöst.

22.01.2016
Anzeige