Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt USA und EU-Partner fordern Fortsetzung der Reformen in der Ukraine
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt USA und EU-Partner fordern Fortsetzung der Reformen in der Ukraine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 09.07.2016
Anzeige
Warschau

Die USA und ihre wichtigsten europäischen Bündnispartner haben die Ukraine zur Fortsetzung des Reformkurses aufgefordert. Man werde das Land weiter dabei unterstützen, seine Souveränität und territoriale Unversehrtheit zu erhalten. Das sagte US-Präsident Barack Obama nach einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel und den Staats- und Regierungschefs von Großbritannien, Frankreich und Italien sowie der Ukraine. Gleichzeitig müsse die Ukraine aber politische und wirtschaftliche Reformen umsetzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die britische Regierung lehnt ein zweites Brexit-Referendum ab. Sie wies damit die Forderung einer Online-Petition zurück, bei der über vier Millionen Menschen für eine erneute Abstimmung plädierten.

09.07.2016

Aufklärung, Ausbildung und Milliardenhilfe: Die Nato verstärkt ihr Engagement in den Krisenherden im Süden.

09.07.2016

US-Präsident Barack Obama hat an Nato-Länder wie Deutschland appelliert, die Verteidigungsausgaben zu erhöhen.

09.07.2016
Anzeige