Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Überraschende USA-Reise: Gabriel trifft Tillerson und Kissinger
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Überraschende USA-Reise: Gabriel trifft Tillerson und Kissinger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 28.08.2017
Berlin

Außenminister Sigmar Gabriel bricht am Abend überraschend nach Washington auf, um seinen Amtskollegen Rex Tillerson zu treffen. In dem kurzfristig vereinbarten Gespräch soll es dem Auswärtigen Amt zufolge um den Nato-Einsatz in Afghanistan und den Atom-Streit mit Nordkorea gehen. Weitere Themen sind die Sanktionen gegen Russland, das Atom-Abkommen mit dem Iran und die Lage in dem von seinen Nachbarländern isolierten Golf-Emirat Katar. Für Gabriel ist es die dritte USA-Reise seit seinem Amtsantritt. Er wird diesmal auch Ex-Außenminister Henry Kissinger treffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Paris treffen sich am Nachmittag mehrere Regierungschefs, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, um über die Flüchtlingskrise zu beraten. Frankreichs Präsident Macron hat laut Medienberichten brisante Ideen, wie Schleuser künftig gestoppt werden könnten.

28.08.2017

Regierungssprecher Steffen Seibert hat die Flüge von Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel mit der Flugbereitschaft auch im Wahlkampf als regelgerecht verteidigt.

28.08.2017

Üblicherweise ist ein Treffen zweier hochrangiger Politiker langfristig vorbereitet. Anders läuft es nun bei Sigmar Gabriel und Rex Tillerson: Der deutsche Außenminister reist noch an diesem Montag kurzfristig zu seinem US-Amtskollegen nach Washington.

28.08.2017