Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ukip-Politiker nach Streit im EU-Parlament in Klinik
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ukip-Politiker nach Streit im EU-Parlament in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 06.10.2016
Anzeige
Straßburg

Der britische Ukip-Politiker und Europaabgeordnete Steven Woolfe ist nach einem Streit im EU-Parlament „in kritischem Zustand“ in ein Krankenhaus in Straßburg gebracht worden. Später teilte Woolfe mit, es gehe ihm besser. Er werde aber die Nacht vorsichtshalber im Krankenhaus verbringen. Vorausgegangen war nach Angaben von Interims-Parteichef Nigel Farage ein Streit während eines Treffens von Ukip-Abgeordneten im Straßburger EU-Parlament. Woolfe sei zusammengebrochen. Die BBC berichtet, Woolfe habe sich zuvor mit einem weiteren Europaabgeordneten einen Faustkampf geliefert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Union und SPD haben ihren Streit über ein Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern beigelegt.

06.10.2016

Eine Mülltonne für 1258 Euro, Eine Fischtreppe ohne Fische für 100 000 Euro – und vier Millionen Euro für eine neue Brücke ohne Anschluss: Der Bund der Steuerzahler ...

06.10.2016

Deutschland muss den Hinterbliebenen des Luftangriffs von 2009 in Kundus keine Entschädigung zahlen. Das hat der Bundesgerichtshof am Donnerstag entschieden.

06.10.2016
Anzeige