Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ukraine gedenkt der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 30 Jahren
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ukraine gedenkt der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 30 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 26.04.2016
Anzeige
Kiew

Mit einer Schweigeminute hat die ukrainische Staatsführung der Opfer der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 30 Jahren gedacht. Präsident Petro Poroschenko legte in Kiew Blumen am Denkmal für die „Helden von Tschernobyl“ nieder. Es erklang die Nationalhymne, eine Ehrengarde feuerte zum Salut. Am Nachmittag wird Poroschenko an der Ruine des Kernkraftwerks Tschernobyl erwartet. Am 26. April 1986 war der Reaktor Nummer vier des Atomkraftwerks Tschernobyl explodiert. Teile von Weißrussland, Russland und der Ukraine wurden durch die radioaktive Strahlung unbewohnbar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei ist mit einem Großeinsatz gegen Salafisten in Bremen vorgegangen. Spezialkräfte aus mehreren Bundesländern durchsuchten am Morgen neun Wohnungen und Geschäfte.

26.04.2016

Heute zum 30. Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl hat der russische Präsident Wladimir Putin den Mut und die Selbstaufopferung der damaligen Helfer gewürdigt.

26.04.2016

Die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge und Migranten in Griechenland ist nach wie vor problematisch.

26.04.2016
Anzeige