Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Umfrage: Im Notfall geht es auch einige Tage ohne Hilfe von außen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Umfrage: Im Notfall geht es auch einige Tage ohne Hilfe von außen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 26.08.2016
Anzeige
Berlin

Im Katastrophenfall könnten die meisten Deutschen nach eigener Einschätzung einige Tage ohne Hilfe von außen zurechtkommen. Nach einer aktuellen YouGov-Umfrage würde die Hälfte der Befragten sieben Tage oder länger mit den zu Hause gelagerten Vorräten überleben. Jeder Vierte gab an, für 14 Tage oder länger gerüstet zu sein, teilte das Meinungsforschungsinstitut mit. Das Bundeskabinett hatte am Mittwoch ein Konzept zur Zivilverteidigung verabschiedet. Enthalten sind auch Empfehlungen an die Bürger, sich für den Notfall zu rüsten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor Wochen haben Bundestagsabgeordnete einen Besuch bei den deutschen Soldaten im türkischen Incirlik für Oktober angekündigt - trotz eines Besuchsverbots. Der Reisetermin rückt näher. Und mit jedem Tag wächst der Unmut im Bundestag.

27.08.2016

Angesichts zunehmender Spannungen zwischen der Nato und Russland will Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Rüstungskontrolle in Europa auf eine neue Grundlage stellen.

26.08.2016

Rund ein Jahr vor der Bundestagswahl sollen sich Kanzlerin Angela Merkel und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann vertraulich getroffen haben.

26.08.2016
Anzeige