Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Umfrage: Mehrheit gegen Seehofer als Spitzenkandidaten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Umfrage: Mehrheit gegen Seehofer als Spitzenkandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 13.10.2017
Anzeige
München

CSU-Chef Horst Seehofer verliert einer Umfrage zufolge in der Bevölkerung an Rückhalt. Zwei Drittel der Befragten sprachen sich gegen eine erneute Spitzenkandidatur des 68-Jährigen bei der Landtagswahl 2018 aus. Auch die Zufriedenheit mit der Arbeit Seehofers als Ministerpräsident sinkt auf 57,7 Prozent, heißt es in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der „Augsburger Allgemeinen“. Anfang Mai sagten in einer Umfrage noch 60 Prozent, dass sie mit Seehofers Arbeit zufrieden seien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump hat dem Iran die Anerkennung der Einhaltung des Atom-Abkommens mit der Weltgemeinschaft verweigert.

13.10.2017

Der Atomdeal mit dem Iran ist ein Meisterstück internationaler Diplomatie in unsicheren Zeiten. Der Weg der Provokation ist keiner, der sich eignet, um im Mittleren Osten Politik zu machen, meint Gordon Repinski.

13.10.2017

Endspurt im Landtagswahlkampf in Niedersachsen: Für SPD und CDU kämpften die beiden Bundesvorsitzenden um die Gunst der Wähler.

13.10.2017
Anzeige