Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Umstrittene Wahlwiederholung in Kenia hat begonnen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Umstrittene Wahlwiederholung in Kenia hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 26.10.2017
Anzeige
Nairobi

In Kenia hat die umstrittene Wiederholung der annullierten Präsidentschaftswahl begonnen. Trotz wochenlanger Unsicherheit und Zweifel an der Glaubwürdigkeit der Neuwahl öffneten am Morgen die Wahllokale. In vielen Wahllokalen waren allerdings nur wenige Wähler zu sehen. Der seit 2013 amtierende Uhuru Kenyatta will sich bei der Neuwahl eine zweite fünfjährige Amtszeit sichern. Oppositionsführer Raila Odinga hatte sich allerdings von der Abstimmung zurückgezogen und zum Boykott der Wahl aufgerufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Skandal um mit Fipronil belastete Eier hielt im Sommer wochenlang die EU in Atem. Das wahre Ausmaß wird den Verbrauchern allerdings bis heute vorenthalten. Verantwortlich dafür sind auch die deutschen Behörden.

26.10.2017

Der in der Türkei inhaftierte deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner ist frei. Am späten Mittwochabend folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft, ihn und sechs weitere Angeklagte auf freien Fuß zu setzen. Steudtner wurde zunächst Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen.

26.10.2017

Der Bundesvorstand der IG Metall beschließt heute die Forderungen in der neuen Tarifrunde. Besonders umstritten: Die 28-Stunden-Woche für Arbeitnehmer, die Angehörige pflegen oder Kinder betreuen wollen. Wird so viel Flexibilität wirklich gebraucht? Oder ist sie eine Zeitbombe?

26.10.2017
Anzeige