Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Undichte Zelte - Feuerwehr macht Flüchtlingsunterkünfte wetterfest
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Undichte Zelte - Feuerwehr macht Flüchtlingsunterkünfte wetterfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 17.10.2015
Anzeige
Hamburg

Hamburger Feuerwehrleute haben 56 Zelte in einer Notunterkunft für Flüchtlinge wieder wetterfest gemacht. Die Zelte seien undicht gewesen und es habe reingeregnet, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Rund sechzig Einsatzkräfte halfen, bis zum frühen Morgen eine spezielle Folie über die Zeltdächer zu spannen, um diese zukünftig vor starker Witterung zu schützen. Zur Zeit leben 739 Flüchtlinge in der Notunterkunft im Jenfelder Moorpark.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor ihrem Besuch in der Türkei hat Bundeskanzlerin Angela Merkel der Regierung in Ankara Hilfe bei der Bewältigung des Flüchtlingsproblems angeboten.

17.10.2015

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist zu seinem ersten Besuch im Iran eingetroffen. In der Hauptstadt Teheran steht unter anderem ein Treffen mit Staatspräsident Hassan Rohani auf dem Programm.

17.10.2015

Ungarn hat seine mehr als 300 Kilometer lange Grenze zum EU-Nachbarland Kroatien abgesperrt. Ein Zaun entlang der Grenze wurde um Mitternacht geschlossen.

17.10.2015
Anzeige