Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ungarn stimmen über EU-Flüchtlingsquoten im Oktober ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ungarn stimmen über EU-Flüchtlingsquoten im Oktober ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 05.07.2016
Anzeige
Budapest

Ungarns rechtspopulistische Regierung erhöht mit einem Referendum gegen die EU-Flüchtlingspolitik den Druck auf Brüssel. Die Bürger dort sollen am 2. Oktober über die von der Europäischen Union geplante Verteilung von Flüchtlingen auf die EU-Staaten abstimmen. Die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban hat gegen diese Quoten schon Klage eingereicht. Staatspräsident Janos Ader legte heute das Datum für die Volksbefragung fest. Die EU-Kommission reagierte besorgt auf die Entscheidung, Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich dagegen gelassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Endlagerkommission des Bundestages hat die Anti-Atomkraft-Bewegung und die Länder aufgefordert, die Suche nach einem Endlager für hoch radioaktiven Atommüll nicht zu behindern.

05.07.2016

Der Bundestag hat die für diese Woche geplante Entscheidung über umstrittene Arznei-Tests an Demenzkranken überraschend abgesetzt.

05.07.2016

Der AfD-Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Jörg Meuthen, sowie zwölf weitere Abgeordnete verlassen die Fraktion. „Wir bedauern ausdrücklich, die Trennung vollziehen zu müssen“, sagte Meuthen.

05.07.2016
Anzeige